Fallen Angel – Nachtrag

Meine Kreativität und meine Fantasie weiß ich sehr zu schätzen und bin auch dankbar für diese „Gaben“. Oft reicht nur ein Moment, ein Lied oder ein Geruch aus und mein Kopfkino läuft auf Hochtouren. Das ist wirklich toll und beflügelt mich sehr. Doch die Kehrseite der Medaille: meine Erwartungen sind teilweise viel zu hoch.

Elio und meine Vorgechichte haben so viel Kopfkino produziert, da hätte ich mindestens eine aufregende Triologie damit füllen können.

Gestern früh war ich laufen und hab mir einfach irgendeine 90er Playlist eingeschaltet. Als die ersten Töne zu „La Copa de la Vida“ von Ricky Martin (https://youtu.be/8BkYKwHLXiU) erklangen, dachte ich mir sofort, wie ich es mir mit Elio eigentlich vorgestellt hatte: Sambamusik im Hintergrund, bunte Lichter um uns herum, Konfetti, das vom Himmel fällt und zum Schluss ein krönendes Feuerwerk.

Sex an ungewöhnlichen Orten

Gestern während einer längeren Zugfahrt hat sich ein interessantes Thema zwischen mir und meinem Orthopäden, von dem ihr bald mehr lesen werdet, ergeben. „Sag, magst du es an ungewöhnlichen Orten?“, fragte er und heizte damit unseren ohnehin schon heißen WhatsApp-Chat weiter an. Das wiederum hat mich zu diesem Posting inspiriert, hier kommen meine eher ungewöhnlichen Orte, gelistet nach Spassfaktor:

  • Rettungswagen
  • Rettungszentrale
  • Arztpraxis
    …da zeichnet sich schon eine gewisse Vorliebe zu meinem Fetisch ab.
  • Polizeiwache
    …ok, irgendwie hab ich’s mit den Blaulichtberufen
  • Sex on the beach in Griechenland
  • an Deck eines kleinen Schiffes, das angelegt hatte
  • auf unserer sehr einsehbaren Terrasse
  • in der Therme (1x Umkleide, 1x Dampfbad)
  • auf einer Lichtung im Wald
  • im Auto
  • im Swingerclub

Mehr fällt mir im Moment nicht ein. Wo hattet Ihr schon überall Sex? Bin gespannt auf Eure Antworten 💋

Naughty or Nice?

Guten Morgen ihr lieben Versauten da draußen 😉

Heute fällt bei uns in Niederösterreich der erste Schnee dieses Winters und das zeigt mir, wie schnell doch die Zeit vergeht. Darum will ich von euch rechtzeitig wissen, ob ich lieber eine Geschichte zum Krampus (also naughty) oder lieber eine zum Nikolo (nice) veröffentlichen soll. Die Abstimmung läuft über eure Kommentare.

Winterliche Grüße,

Lana

Strafe muss sein FYI

Guten Morgen!

Ich hoffe, die Fortsetzung hat euch gefallen. Nächsten Dienstag geht’s weiter 😉

Euch ist sicher nicht entgangen, dass ich die Namen der Protagonisten geändert habe. Dominik heißt jetzt Marton und Lana habe ich für dieses Geschichte in Sara umgetauft. Hoffentlich führt das zu keiner all zu großen Verwirrung. Meine Gründe dafür wären zu lang für eine Erklärung und für Euch wahrscheinlich auch langweilig zu lesen.

Keep it kinky,

Lana

Beliebteste Geschichte

Ich habe gerade gesehen, dass Strafe muss sein“ von all meinen Blogbeiträgen am häufigsten von gelesen wird. Das freut mich wirklich sehr! 😏 Ich möchte Euch gerne bald eine würdige Fortsetzung bieten. Dazu muss ich mir überlegen, wie es weiter gehen soll. Der 3. Teil trägt den Untertitel „After eight“, angeregt durch ein Wortspiel, das ich in einem Erotikforum gelesen habe. Ich gönne mir jetzt jedenfalls ein Stück Pfefferminz-Schokolade, vielleicht inspiriert mich das ja…

Horny Christmas

It’s beginning to look a lot like Christmas
From dirty toys we are sore
But the prettiest sight to see, is the whore that will be
On your own front door

Light me up put me on top, let’s falalalalalalala
Light me up put me on top, let’s falalalalalalala

Feliz Navidad
Feliz Navidad
Feliz Navidad, prospero año y felicidad
I wanna wish you a Horny Christmas
I wanna wish you a Horny Christmas from the bottom of my butt

Light me up put me on top, let’s falalalalalalala
Light me up put me on top, let’s falalalalalalala

Last Christmas I gave you my butt
And the very next day
You (finally) took the plug away.
This year
To save me from tears
I’ll use something special, special – coconut lube

Light me up put me on top, let’s falalalalalalala
Light me up put me on top, let’s falalalalalalala

Fucking around the Christmas tree
And also on the top
Mistletoe hung is where you can see
Every couple tries to pop
You will get a lustful feeling
When you hear ladies cumming

Light me up put me on top, let’s falalalalalalala
Light me up put me on top, let’s falalalalalalala

The only place you wanna be
Is underneath my Christmas tree
Ho ho ho, under the mistletoe
Yes, everybody knows
We will take off our clothes
Yes, if you want us to we will
You, oh, oh, a Christmas
My Christmas tree is delicious
Oh, oh, a Christmas
My Christmas tree is delicious

Light me up put me on top, let’s falalalalalalala
Light me up put me on top, let’s falalalalalalala

I don’t want a lot for Christmas
There is just one thing I need – a good fuck
I don’t care about the presents – sure she does
Underneath the Christmas tree
I will wear my stockings
And lie next to the fireplace
Santa Claus will make me happy
With a toy on Christmas day – battery operated
I just want you for my own (pussy)
More than you could ever know
Make my fantasy come true
All I want for Christmas is you

Light me up put me on top, let’s falalalalalalala
Light me up put me on top, let’s falalalalalalala

Santa baby, just slip a pair of cuffs under the tree, for me
Been an awful bad girl, Santa baby
So go down on me tonight
Think of all the fun and bliss
Don’t think of all the fellas I have kissed
Next year I could be just as kinky
If you jerk off my Christmas clit

Light me up put me on top, let’s falalalalalalala
Light me up put me on top, let’s falalalalalalala

I’m dreaming of a white Christmas

With every Santa guy I blow
Where his cum does glisten and subs must listen
To hear, hear their master moan
I’m dreaming of a white Christmas
With every rope I’m making tight
May your nights be merry and the pussys wide
And may all your Christmases be „white“

I would like to thank Bing Crosby, Eartha Kitt, Lady Gaga and some others for borrowing their Christmas Lyrics

Drabble 10/17

Ich weiß, dass du es willst. Mach‘ mit mir, was du willst. Leg‘ mich übers Knie, ich werde mich dir beugen. Du kannst mich aber auch fesseln. Meine Arme, meine Beine. Oder auch nur meine Hände. Dann wirst du meine Beine spreizen und fixieren. Ich werde mich nicht wehren, sondern dir gehorchen. Womit wirst du deine Strafe für mich würzen? Einem „enema“? Einem H-Dilatator? Nippelklemmen vielleicht? Oder bitte, bitte, spielen wir mit Estim? Du bestimmst über mich, weil du weißt, was gut für mich ist. Ich vertraue dir! Ich will deine Sklavin sein. Für jetzt und für alle Ewigkeit.

Drabble 09/17

Geraldine, wenn du noch mal gegen meine Regeln verstößt, bekommst du von mir 1l Kamillentee mit Furosemid. Wenn deine Blase voll ist, schiebe ich dir einen Katheter durch die Harnröhre. Dann wird er geblockt und abgeklemmt. Deine Blase wird sich immer mehr füllen, du wirst um Erleichterung betteln. Du wirst dich vor Schmerzen winden. Fleh mich an! Dann steck‘ ich dir ein Butylscopolaminbromid-Zäpfchen, schiebe es mit dem alten Fieberthermometer tief in deinen Arsch. Ich will dich leiden sehen, du blöde Schlampe! Ich lass‘ das Thermometer stecken. Ich bewege es in deinem Poloch hin und her. Du stöhnst und wirst schon geil…